IMG_1428.JPG

Der hl. Vinzenz von Saragossa

"Jahrtag am 22. Januar. Nach der Überlieferung war Vinzenz Diakon des Bischofs Valerus von Saragossa in Spanien. Dort wurde er wegen seines christlichen Glaubens nach einer glänzenden Verteidigung zu Tode gemartert und starb am 22. Januar, wahrscheinlich anno 304. Ab dem Mittelalter entstand an seinem Grab und bei seinen Reliquien ein blühender Kult der Verehrung, der sich über Frankreich auf die deutschsprachigen Gebiete ausdehnte. Der hl. Vinzenz wird dargestellt als junger Diakon mit Palme, Buch und Raben, mit Rost und eisernen Haken, Mühlstein sowie mit Trauben und Palmzweig. Er ist Patron der Holzfäller sowie der Ziegelbrenner, Töpfer, Dachdecker, Winzer, Seeleute, ferner auch bei Körperschwäche und zur Wiedererlangung gestohlener Sachen." [Aus der Kempterwald-Kapelle]
back.png up.png forward.png